Spielzeit 2019/20

  • SHAKESPEARE IN LOVE | nach dem Drehbuch von Marc Norman und Tom Stoppard
    Burgfestspiele Bad Vilbel / bei Frankfurt am Main | Premiere am 21.06.2019
  • ADAMS ÄPFEL | von Anders Thomas Jensen nach dem gleichnamigen Film
    Theater Detmold | Premiere am 08.11.2019
  • MOZARTS SCHWESTER | von Daniël van Klaveren
    Hans Otto Theater Potsdam | Premiere am 16.01.2020
  • CHAMPAGNER TO’N FRÖHSTÜCK | von Michael Wempner
    Ohnsorg Theater Hamburg | Premiere am 01.03.2020

SHAKESPEARE IN LOVE | Burgfestspiel bad Vilbel 2019 | bis 30.08.2019

„Milena Paulovics Vilbeler Regie zählt zu den schönsten Vilbeler Inszenierungen je.“
Frankfurter Rundschau

„Am schönsten aber ist dieser Abend, wenn er sich ganz Spielfreude und Spielwitz hingibt: wenn hinter den Kulissen die Burleske der Eitelkeiten und die Farce von der verkauften Kunst abschnurrt. Hier singen sie, dort fechten sie. Und als wäre das Theater ein Clownszirkus, gibt es auch noch eine bissige Perücke, die einen Köter verkörpert, der schnappt und zerrt, gewürgt und beatmet wird. In den besten Szenen ist „Shakespeare in Love“ ein Sommertheatertraum von der Liebe, aus dem man gar nicht erwachen will.“
Darmstädter Echo

„Dann jubelt das Publikum. Und es jubelte lange am Premierenabend.“
FAZ


 Spielzeit 2017/18 und 2018/19


Nominiert für die Bestenliste der deutschen Schallplattenkritik

Michael Rodach - Die Zeit ist rund


Nachdem die CD „Die Zeit ist rund“ von Michael Rodach (erschienen bei Traumton/Indigo) im NDR bereits CD der Woche war, wurde sie nun für die Bestenliste der deutschen Schallplattenkritik in der Sparte Grenzgänge nominiert. Zu hören sind u.a. mehrere Titel, die Michael Rodach für unsere Produktionen „MOMO“ am Theater der Jungen Welt in Leipzig komponiert hat.

@